Palliativmedizin

„Es geht nicht darum, dem Leben mehr Tage zu geben, sondern den Tagen mehr Leben“
(Cicely Saunders).

Dr. med. Friederike Besch ist Fachärztin für Allgemeinmedizin und führt die Zusatzbezeichnung Ärztin für Palliativmedizin. "Palliativ" leitet sich ab vom lateinischen Wort "pallium" (Mantel, Umhang) und steht synonym für Wärme und Linderung. Aufgabe und Ziel der Palliativmedizin ist es, unheilbar kranken Menschen und ihren Angehörigen eine Unterstützung anzubieten. Die Palliativmedizin folgt immer den Bedürfnissen des Patienten. Nicht alle Menschen wünschen am Ende ihres Lebens die gleiche intensive Betreuung. Unser Ziel ist es, die Menschen dort abzuholen wo sie stehen und ihren Weg sensibel zu begleiten. In der ihnen verbleibenden Lebenszeit soll für die Betroffenen die bestmöglichste Lebensqualität erreicht und bewahrt werden. Das kann durch die Linderung von Symptomen wie Schmerz, Luftnot oder Übelkeit erreicht werden. Genauso wichtig ist jedoch die soziale, psychologische oder geistliche Betreuung des Kranken und seiner Angehörigen.

Für unsere Palliativpatienten bilden wir ein Netzwerk, in das wir Familienangehörige, Hospiz- und Pflegedienste, Krankengymnasten, Schmerztherapeuten, Alten- und Pflegeheime, Palliativstationen und Krankenhäuser je nach Bedarf einbinden. Ziel unserer Therapie ist die Lebensqualität des Patienten. Dieser Aufgabe fühlen wir uns im Praxisteam verpflichtet.



Sprechzeiten:
Mo - Fr                          8 - 11 Uhr
Mo + Do                     16 - 17.30 Uhr
Di + Fr       nur nach Vereinbarung
Zur Startseite Zur Startseite Zum Kontakt und Impressum Zur Seitenübersicht

site created and hosted by nordicweb